top of page

Festival

2024
27.-29. September
musica_andeer_DSCF0242.jpg
musica_andeer_DSCF0207_edited.jpg
musica_andeer_DSCF0265_edited.jpg

Programm

Fr. 27. - So. 29.
September 2024
Eröffnungskonzert
EstherHoppe_IrèneZandel.jpg

WOLFGANG AMADEUS MOZART
Sonate für Violine und Klavier F-Dur, KV 377

SERGEJ PROKOVIEV
Fünf Melodien, op. 35b

OLIVIER MESSIAEN
Thème et variations

SERGEJ PROKOVIEV
Sonate für Violine und Klavier Nr. 2 in D-Dur, op. 94b


 

27.09.2024

19:30   Reformierte Kirche Andeer

Esther Hoppe und Sergey Tanin

Die Schweizer Geigern Esther Hoppe eröffnet musicAndeer 2024 zusammen mit dem Pianisten Sergey Tanin. Zwei kontrastierende Werke von Sergej Prokoviev, seine zweite Violinsonate und die «Melodien», werden ergänzt von der lebhaften F-Dur Sonate Mozarts und dem farbenreichen Frühwerk Olivier Messiaens, seinem «Thema mit Variationen». Esther Hoppe gehört zu den gefragtesten Musikerinnen der Schweiz und spielte als Solistin mit Orchestern wir dem Royal Liverpool Philharmonic, dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks oder dem Kammerorchester Basel.

 

sergeytanin.com

estherhoppe.com

S.Tanin
sunBatalov.jpg

GUSTAV MAHLER

Verlor'ne Müh und Wo die schönen Trompeten blasen aus "Des Knaben Wunderhorn"

 

GYÖRGY LIGETI

Drei Lieder mit Texten von Jozef Áttila 

 

GUSTAV MAHLER

Wer hat dies Liedlein erdacht und Trost im Unglückaus "Des Knaben Wunderhorn" 

 

BENJAMIN BRITTEN

Cabaret Songs über Texte von W.H. Auden

 

LEONARD BERNSTEIN

What a Movie aus "Trouble in Tahiti" 

 

GEORGES APERGHIS

Le rire physiologique

 

GYÖRGY LIGETI

Mysteries of the Macabre

28.09.2024

14:00   Reformierte Kirche Andeer

Sarah Maria Sun und Dmitry Batalov

Ein Programm voller Entdeckungen und ein wahrliches Feuerwerk der Ausdrucksmittel versprechen die Sopranistin Sarah Maria Sun und der Pianist Dmitry Batalov. Von Mahlers spätromantischer Klangsprache beginnend führt das Programm bis hin zu «Le rire physiologique» des griechischen Komponisten Georges Aperghis und «Mysteries of the Macabre» von György Ligeti, wo aus dem Liedrezital beinahe Musiktheater wird. Mit Britten und Bernstein kommen auch Anklänge der Cabaret-Musik und des Musicals nach Andeer. Beide spezialisiert und gefragt in der neuen Musik, sind Sun und Batalov die idealen Begleiter für diese bunte Reise durch die Musikgeschichte.

sarahmariasun.de

Dmitry Batalov

K.Bezuidnhout
Sergey_Tanin_Photo_MatthiasMüller.jpg

PANCRACE ROYER
Auswahl von Klavierstücken

FRÉDÉRIC CHOPIN
Sonate Nr. 2 in b-Moll, op. 35 

MORRIS WOLF
Auspicium (Uraufführung)

PADRE ANTONIO SOLER
Fandango

ROBERT SCHUMANN
Sonate Nr. 2 in g-Moll, op 22

28.09.2024

17:30   Reformierte Kirche Andeer

Sergey Tanin

Das Programm des Pianisten Sergey Tanin beginnt Werken des französischen Barockkomponisten Pancrace Royer – seine eklektische und mitreissende Klangsprache stimmt ein auf ein Programm, welches mit der Uraufführung von «Auspicium» des Schweizer Komponisten Morris Wolf bis in die Gegenwart reicht. Dazu erklingen der hypnotische «Fandango» von Padre Antonio Soler und zwei berühmte Sonaten Chopins und Schumanns. Sergey Tanin ist Preisträger verschiedener renommierter Klavierwettbewerbe, darunter dem Concours Géza Anda, dem Bremer Klavierwettbewerb oder dem Kissinger Klavierolymp und überzeugte sein Publikum in Sälen wie der Tonhalle Zürich oder der Salle Gaveau in Paris.

sergeytanin.com

Spronk Milstein
ConcertoScirocco_PhotoAlejandro Gomez Lozano.jpeg

"BAROQUE GARDEN"
Werke Von Uccellini, Schmelzer, Merula u.a.



 

29.09.2024

14:00   Reformierte Kirche Andeer

Concerto Scirocco

Das Tessiner Barockensemble nimmt das Publikum mit auf eine Reise durch die barocken Klangfarben und Naturimitationen – vom einsamen und melodiösen Gesang der Nachtigall, über die spielerischen Dialoge zwischen der Henne im Hof und dem Kuckuck des Waldes bis hin zu den pulsierenden Rhythmen der verschiedenen Tanzformen. Das 2009 gegründete Ensemble begeisterte sein Publikum schon an bedeutetenden Festivals im In- und Ausland. Die Aufnahmen von Concerto Scirocco wurden vom Diapason Magazine mit 5 Diapasons und dem Diapason Découverte ausgezeichnet. Dazu gehörte Concerto Scirocco zu den 4 Gewinnern des Wettbewerbs «Kulturplatz» von SRF Schweizer Radio Fernsehen

concertoscirocco.com

Abschlusskonzert
CZbunt13©Constanze-Zacharias-1024x683_ed

FRANZ SCHUBERT

Moments Musicaux D 780, op. 94

JOSEPH HAYDN

Sonate C-Dur, Hob. XVI/48

FRANÇOIS COUPERIN

Les Moissonneurs

FRANCIS POULENC

Mouvements Perpétuels

FRANÇOIS COUPERIN

Les Charmes

FRANCIS POULENC

Improvisation 13

Domenico Scarlatti

Sonate in c-moll K.158

FRANCIS POULENC

Improvisation 15 “Hommage à Edith Piaf”

FRANÇOIS COUPERIN

Les Baricades Mystérieuses

FRANCIS POULENC

Mélancolie

29.09.2024

17:30   Reformierte Kirche Andeer

Christian Zacharias

Einer der gefragtesten Pianisten unserer Zeit kommt mit einem originellen Programm nach Andeer, das uns nicht nur selten gespielte Werke, sondern auch ungewöhnliche Kombinationen vorstellen wird. So bringt er Musik vom französischen Barock-Genie François Couperin mit Werken von Francis Poulenc zusammen, einem wichtigen Mittler zwischen der Spätromantik und Moderne. Bei Scarlatti und Haydn, für deren Interpretationen Christian Zacharias bekannt ist, kreieren die Werke eine Brücke zwischen Barock und Klassik. Mit Schuberts Moments Musicaux komplettiert Zacharias das Programm mit einem Gegengewicht zum Kaleidoskop der verschiedenen Stillrichtungen und Klangwelten, die man am letzten Abend des Festivals hören wird.

christian-zacharias.com

bottom of page